Erfolgreich im Freibad

Bereits zum dritten Mal fand das SGWI-Schwimmfest im Iserlohner Heidebad statt. Insgesamt nahmen 16 Vereine teil und auch der Hohenlimburger Schwimmverein reiste in die Nachbarstadt.

Hohenlimburger Nachwuchs

 

Bei bestem Wetter konnten die 3 Schwimmerinnen und 11 Schwimmer zeigen, dass die vielen Trainingseinheiten der letzten Wochen sich gelohnt haben . So konnte jeder mindestens einmal auf dem Siegertreppchen stehen und sich Edelmetall abholen, was sowohl für die Jüngsten im Team, Lara Vadar, Julian Berhardt und Linus Piesche (alle Jahrgang 2007) als auch für die anderen Starter aus Hohenlimburg ein gutes Signal für die kommenden Wettkämpfe ist. Sebastian Schröder (2005) und Moritz Kröner (2006) konnten sogar jeweils 6 1. Plätze erreichen, was in der Jahrgangswertung für Jahrgang 2005 und 2006 mit jeweils einem 1. Platz belohnt worden ist.

Auch Naomi Dorn konnte in der Gesamtwertung für den Jahrgang 2000 den 1. Rang belegen, genauso wie ihr Bruder Sirke dies im Jahrgang 2003 tat. Lena Schaum und Junis Driouch (beide Jahrgang 2006) wurde jeweils 3. in der Gesamtwertung ihres Jahrgangs, genauso wie Daniel Ugrenev im Jahrgang 2003.

Trainer Carsten Dorn zeigte sich mit Recht sehr zufrieden mit seinen Zöglingen, da sie das Leistungsniveau der letzten Wettkämpfe halten konnten und in der Gesamtwertung der Vereine auf den 4. Platz kamen und der Vitrine im Henkhauser Vereinsheim eine weitere Trophäe hinzufügen konnten.                     gez. Antje Tomfjorde

Wettkampfstätte